Zahnarztpraxis Dr. Milde

Implantologie . Kieferorthopädie . an der Stadtgrenze Nürnberg Fürth

Foto: Zahnimplantat, © crevis, 57545409 Zahnimplantat, fotolia.de

Zahnimplantate in Nürnberg Fürth

Implantation von künstlichen Zähnen ist das zeitgemäße Verfahren zur Schließung von Zahnlücken und wird von Dr. Milde bereits seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzt.

Beim Verlust einzelner Zähne wurden früher die entstandenen Zahnlücken mit sogenannten Brücken geschlossen, mit negativen Folgen für die Lebensdauer der benachbarten Pfeilerzähne. Aus diesem Grunde werden Zahnlücken bei uns heute standardmäßig durch implantatgetragene Kronen geschlossen: Eine künstliche Wurzel aus Titan wird in den Kiefer eingesetzt und nach der Einheilphase wird eine Zahnkrone aufgesetzt.
Der "neue Zahn" wird dabei nicht als Fremdkörper empfunden und genauso gepflegt wie die natürlichen Zähne.

PRP-aktiviertes Implantat für optimale Wundheilung

Bei Verletzungen setzt der menschlische Organismus besondere Wachstumsfaktoren frei, die den Heilungsprozess anregen. Diese Proteine können wir heute aus dem Blutplasma isolieren und als Aktivator für die beschleunigte Wundheilung einsetzen.
Das Verfahren nennt sich PRP (Platelet Rich Plasma, Blutplättchen-reiches Plasma): Dem Patienten wird eine geringe Menge an Blut (etwa 30ml) abgenommen, die nach Aufbereitung mittels Zentrifuge und Anreicherung mit Wachstumshormon und Knochenersatzmaterial, gezielt für Heilung und Knochenaufbau angewendet wird.
Foto: PRGF aktiviertes Implantat
Das Zahnimplantat wird zusammen mit dem gewonnenen Gewebesubstrat im Kiefer eingesetzt.
© Foto: bti Biotechnology Institute.
Da es sich ausschließlich um körpereigene Bestandteile handelt, ist eine Abstoßungsreaktion ausgeschlossen.
weitere Informationen zur Behandlung mit PRP/Platelet Rich Plasma

Fester Halt für Ihre "Dritten" dank moderner Implantologie

Locker-sitzender Zahnersatz kann eine große Einschränkung der Lebensqualität bedeuten. Deshalb verwenden wir Implantate für die feste Verankerung am Kiefer.
Für den Patienten erreichen wir wieder einen hohen Kaukomfort, die Säuberung des Zahnersatzes erfolgt wie bisher außerhalb des Mundraumes und die neuen Zähne werden zusammen mit den natürlichen Zähnen im Mund gereinigt.

Komplett-Restauration mit Zahnimplantat

Auch bei völliger Zahnlosigkeit ist es heute möglich, die herausnehmbaren Prothesen durch fest verankerte implantatgetragene Brücken zu ersetzen. Die "neuen festen Zähne" stellen damit eine völlige Wiederherstellung des ursprünglich natürlichen Gebisses und Zahnbestandes dar.

In unserer Zahnarztpraxis an der Stadtgrenze Nürnberg Fürth verwenden wir die folgenden Implantatsysteme:
Straumann dentale Implantologie
Medentika M-Implant® Technologie
PRGF®, PRP-Technologie von BTI Biotechnology Institute

"Dr. Milde hat die passende Lösung für Ihre individuellen Probleme."

Finden Sie unserer Zahnrztpraxis auf der Google-Karte

Karte schließen

www.der-milde.de, Sitemap, Impressum

lewecke webdesign