Zahnarztpraxis Dr. Milde

Implantologie . Kieferorthopädie . an der Stadtgrenze Nürnberg Fürth

Foto: Behandlung beim Zahnarzt

Zahnfüllungen

Durch Karies, Abnutzung oder Absplitterung kommt es zu Verlusten an Zahnsubstanz und in der Füllungstherapie ist es unsere Aufgabe, diesen Zahn mit einer "Füllung" in Form und Funktion wiederherzustellen.

Die Füllungstherapie hat dabei in den letzten 10 Jahren einen deutlichen Paradigmenwechsel vollzogen, denn heute hat der Erhalt gesunder Strukturen höchste Priorität. Technisch wurde dies ermöglicht durch die Entwicklung neuer Materialien und die Verbesserung ihres Haftvermögens auf der Zahnhartsubstanz.

Heute stehen für Zahnfüllungen folgende Alternativen zur Verfügung:

Leistungen der gesetzlichen Versicherung


Zum Wohle unserer Patienten und auch zur Gesunderhaltung des gesamten Teams verwenden wir in unserer Praxis seit 1995 kein Amalgam mehr.

Die Kunststofffüllung

Hierbei handelt es sich um hochwertige, modernste Kunststoffe, die nach Mikropräparation direkt mittels Schichttechnik in den Zahn eingebracht und ausgehärtet werden. Diese Kunsttoffe entsprechen annähernd dem natürlichen Zahnschmelz.
Zahnfüllung mit Kunststoff Zahnfüllung mit Kunststoff
Aufbau des Eckzahnes durch eine Kunststoff-Füllung.
© Foto: der-milde.de
  • Haltbarkeit der Zahnfüllungen beträgt ca. 8-15 Jahre
  • Ästhetik: die Zahnfarbe kann weitestgehend individuell angepasst werden
  • Optimale Verbindung zur vorhandenen Zahnsubstanz, die kontinuierliche Fluoridabgabe reduziert die sogenannte Sekundärkaries also keine neue Karies am Füllungsrand.
  • Gute Formungseigenschaften für Zahnzwischenräume, wichtig für Mundhygiene und Zahnfleischvorsorge
  • sofort leicht belastungsfähig durch Aushärtung mit UV-Licht, volle Belastbarkeit nach 3 Tagen
  • materialbedingte Begrenzung der Größe auf maximal ein Drittel bis Hälfte der Gesamtkaufläche

Die Zement und Glasionomer-Füllung

Diese Zementfüllung ist ein gutes Langzeitprovisorium und dient zur:
  • sofortigen Versorgung größerer Defekte
  • Diagnostik bei sehr großen Füllungen
  • Eliminierung von Quecksilberrückständen aus den "Zahnporen" (Dentinkanäle) während einer Amalgam-Ausleitungs-Therapie
  • Überbrückung funktionstherapeutischer Maßnahmen vor definitiver Versorgung bei Korrektur von Kieferfehlstellungen
  • Zur Überbrückung finanzieller Engpässe vor definitiver Versorgung

"Hochwertige Zahnfüllungen für mehr Lebensqualität - denn Sie geben Ihnen ein Lächeln mit schönen, gepflegten Zähnen!"

Finden Sie unserer Zahnrztpraxis auf der Google-Karte

Karte schließen

www.der-milde.de, Sitemap, Impressum

lewecke webdesign